Rocoto Aji Largo

Andere Namen:

Rocoto Aji Longo

Schärfe:

9

Reifung:

von grün nach rot

Reifezeit:

80-90 Tage

Frucht:

ca. 20 x 60 mm, laternenförmig, spitz zulaufend, dickwandig, hängend

Herkunft:

Loja, Ecuador

Wuchs:

ausladend, baumartig, stark verzweigt

Verwendung:

Saucen, Salsas

Beschreibung: Für eine Rocoto hat diese Sorte eine besondere Form. Die meisten anderen Vertreter sind eher rund bzw. nicht so schmal. Zudem reift sie vergleichsweise früh ab.
Der Wuchs ist weitgehend identisch mit anderen C. pubescens mit Außnahme der Blütenanzahl je Verzweigung. Bei Rocoto Aji Largo bilden sich oft auch 2-3 Blüten in einer Verzweigung.
Besonders ist, dass die Pflanzen sehr intensiv duften sollen.

Eigene Erfahrungen: Diese Rocoto hat vergleichweise schnell sehr viele Früchte gebildet, die auch nicht allzu lang gebraucht haben um zu reifen. Die Früchte haben ein dickes und saftiges Fruchtfleisch mit gutem Aroma.