Kitchenpepper

Andere Namen:

Early Scotch Bonnet, Kitchen Pepper

Schärfe:

7

Reifung:

von grün nach rot

Reifezeit:

60-65 Tage

Frucht:

gewellt, Spitze teilweise eingedrückt, Mützenform, aufrecht wachsend, dünnwandig

Herkunft:

Jamaica

Wuchs:

buschig, hochwüchsig, ausladende Krone

Verwendung:

trocknen (lufttrocknen möglich)

Beschreibung: Die kleinen Früchte dieser Pflanzen eigenen sich hervorragend zur Pulverproduktion und somit zum würzen von Speisen. Wie der Name schon sagt, sind sie aus keiner Küche wegzudenken.
Den Namen Early Scotch Bonnet bekam sie allerdings fälschlicherweise. Aufgrund der Fruchtform hielt man die Pflanze für eine C. chinense, eben eine Scotch Bonnet.

Eigene Erfahrungen: Obwohl Kitchenpepper eigentlich eine recht genügsame Sorte sein soll, haben ihr die relativ kühlen und feuchten Witterungsbedingungen im Sommer 2010 zu schaffen gemacht. Sie hat erst recht spät Früchte gebildet, die dann auch nicht mehr ausgereift sind.
2011 zeigten sich keine derartigen Probleme. Die Pflanzen sind problemlos gewachsen und haben eine Vielzahl an Früchten gebildet.