Ferenc Tender

Reifung:

von gelblich (wachsfarben) über orange nach rot

Reifezeit:

50-60 Tage

Frucht:

dickfleischig, ca. 7 x 10 cm, 60-65 g, Zipfelmützenform, stehend

Herkunft:

Ungarn

Wuchs:

ca. 100 cm hoch, aufrechte Triebe, dichtbelaubt, buschig

Verwendung:

frisch, Salate, Salsas, füllen, grillen

Beschreibung: Ferenc Tender ist eine ertragreiche ungarische Gemüsepaprika mit gutem Aroma und saftigen Früchten. Vorteilhaft in unseren Breiten ist die relativ kurze Reifezeit.
Sie soll von der Sorte Feher abstammen, was man auch an der ähnlichen Fruchtform und den wahnsinnig hohen Erträgen unschwer erkennen kann.

Eigene Erfahrungen: Von Beginn an wuchsen die Ferenc Tender bei uns als gesunde, stämmige Pflanzen heran. Sie blühten vergleichsweise zeitig und bildeten schnell erste Früchte. Nach einiger Zeit war das innere der Krone komplett mit Früchten gefüllt, deren Form stark an Zipfelmützen erinnert. Ein Wunder, dass die Pflanzen problemlos diese Menge an Früchten getragen haben, wenn man bedenkt, das eine Frucht ein Gewicht von etwa 60 g auf die Waage brachte.
Geschmacklich kann man diese Paprika-Sorte zu den besten zählen, die wir bisher angebaut haben. Selbst beim kochen ging kaum Geschmack verloren. Auch das Fruchtfleisch blieb dick und saftig. Eine sehr empfehlenswerte Sorte.