Criolla Sella

Schärfe:

7

Reifung:

von grün nach orange

Reifezeit:

60-70 Tage

Frucht:

ca. 60 mm lang, ca. 3 g, Durchmesser ca. 10-15 mm, hängend, länglich, spitz zulaufend

Herkunft:

Bolivien

Wuchs:

zierliche Triebe, buschig, ca. 150 cm hoch

Verwendung:

Salsas, einlegen, trocknen (lufttrocknen mögl.)

Beschreibung: Die Pflanzen wachsen sehr verzweigt, aber trotzdem relativ hoch. Diese Chilis sollen ein Aroma haben, was an tropische Früchte erinnert und reifen oftmals schneller als die meisten Vertreter der Capsicum baccatum.

Eigene Erfahrungen: Eine Sorte, die von Anfang an eigentlich ohne Probleme gut und gleichmäßig gewachsen ist. Trotz recht zierlicher Triebe wurden aus den Pflänzchen im Garten schnell recht große strauchartige Pflanzen mit sehr vielen Früchten.
Bei uns waren sie in der Saison die ersten reifen C. baccatum. Pro Pflanze konnte man ohne weiteres an die 200 Schoten ernten.
Das angepriesene tropische Aroma konnten wir allerdings nicht finden. Die Früchte waren geschmacklich zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders speziell. Eine empfehlenswerte Sorte für die Pulverproduktion könnte man sagen.